Betriebsverhalten

Betriebsverhalten von Motoren - was versteht man darunter?

Mit dem Betriebsverhalten ist im Automobilsektor das Verhalten des Motors in verschiedenen Betriebsarten gemeint.

BetriebsverhaltenLeistungsdiagramm eines Motors. (Quelle: flickr / andrew davidof

Dies bedeutet, dass je nach Betriebsverhalten unterschiedliche Eigenschaften eines Motors zu Tage gefördert werden. Hierbei wird zwischen stationärem Verhalten für beispielsweise Leistung und Drehmoment und zum anderen zwischen instationärem Verhalten unterschieden. Letzteres dient beispielsweise zur Erkenntnis, wie sich der Motor während einer bestimmten Fahrsituation (Beschleunigung, Bremsung etc.) verhält. Hierbei ist es vor allem wichtig, dass es eine perfekte Abstimmung der einzelnen Werte gibt, denn nur so lässt sich eine effektive und effiziente Motorlaufleistung erzielen. Eine große Leistung der Ingenieure ist es an dieser Stelle, die Fahrzeuge so einzustellen, dass eine optimale Abstimmung der einzelnen auf den Motor wirkenden Kräfte gefunden wird.