Bitterstoff

Verwendung von Bitterstoffen im Kühlmittelkonzentrat

Bitterstoffe finden in erster Linie im Kühlmittelkonzentrat Verwendung, das eigentlich über einen angenehmen süßen Geschmack verfügt, der vor allem dann entsteht, wenn es auf MEG (Monoethylenglycol) basiert.

BitterstoffKühlflüssigkeit (Quelle: flickr / schwartz.mark)

MEG dient vor allem als Korrosionsschutzmittel innerhalb des Kühlmittels. Die Zugabe von Bitterstoff sorgt für eine Verbitterung dieses Geschmacks, um die orale Aufnahme durch den Menschen zu verhindern. So sollen besonders Kinder vor der Einnahme geschützt werden. Zu diesem Zweck wird hauptsächlich Denatonium-Benzoat verwendet, das als bitterste bekannte Substanz gilt. Der Anteil, den der Bitterstoff am Kühlmittelkonzentrat hält, variiert zwischen etwa 25 bis 70 Gramm je Kilogramm Kühlmittelkonzentrat.