Brennkraftmaschinen

Brennkraftmaschinen - Umwandlung von chemischer in mechanische Energie

Technisch betrachtet handelt es sich bei Brennkraftmaschinen um Wärmekraftmaschinen, die dazu dienen, aus der chemischen Energie des Kraftstoffs eine mechanische Energie zu gewinnen.

Denn nur mit dieser in den Brennkraftmaschinen gewonnenen mechanischen Energie lässt sich auch das Fahrzeug letztendlich bewegen. Bei der Ausführung der einzelnen Brennkraftmaschinenkomponenten in den gängigen Fahrzeugmodellen gibt es eine Reihe von Unterschieden. Zu den bekanntesten Brennkraftmaschinen gehören sicherlich der Diesel- und der Ottomotor, welche in der Mehrzahl der Fahrzeuge auf unserem Globus ihren täglichen Dienst verrichten und sich dabei durch Langlebigkeit und Zuverlässigkeit auszeichnen.