Brennraum im Zylinderkopf

Brennraum im Zylinderkopf - bei welchen Modellen?

Vor- und Wirbelkammer befinden sich bei einem Dieselmotor als Kammermotor im Zylinderkopf.

Sie sind dabei durch Überstromkanäle mit dem Hauptbrennraum verbunden. Der nicht geteilte Brennraum im Zylinderkopf ist gegensätzlich dazu in den modernen Otto-Motoren zu finden. Dabei liegt dieser entweder ganz, zumindest aber überwiegend im Zylinderkopf. Seine Form kann in Otto-Motoren sowohl wannen- als auch keilförmig sein. Darüber hinaus kann er auch als Halbkugel-Brennraum ausgeführt sein. Bei dieser Art von Motoren befindet sich meist nur ein Teil im Brennraum im Zylinderkopf. So können beispielsweise 80 Prozent im Zylinderkopf und 20 Prozent als flache Mulde im Kolben liegen.