Europäische Freihandelsassoziation (EFTA)

Europäische Freihandelsassoziation (EFTA) - Förderung von Wachstum in Europa

Die Europäische Freihandelsassoziation (EFTA) hat ihr Aufgabengebiet vornehmlich in dem Bereich der Verwaltung und Umsetzung von beschlossenen Handelsvereinbarungen mit Drittländern.

So verfügt die Europäische Freihandelsassoziation (EFTA) über zahlreiche Verbindungen und Verträge mit Staaten aus allen Kontinenten. Dies hat den Vorteil, dass einige Güter mit anderen steuerlichen Aspekten behandelt werden können, als es normalerweise der Fall wäre, wenn kein Freihandelsabkommen vorhanden ist. Ein Beispiel hierfür stellt die Automobilindustrie dar. Viele einzelne Komponenten werden von Herstellern auf der gesamten Welt gefertigt, so dass ohne steuerliche Erleichterung die Kosten für ein Fahrzeug erheblich steigen würden.