Fahrsicherheitstraining

Fahrsicherheitstraining auf dem Nürburgring oder Sachsenring

Viele Autoversicherer und Pannendienste bieten ein Fahrsicherheitstraining an, und dies aus gutem Grund: Statistiken belegen, dass Teilnehmer an einem solchen Training besser auf gefährliche Straßensituationen vorbereitet sind.

Dies ist einleuchtend, denn Situationen wie Aquaplaning, plötzliches Ausscheren des Vordermannes oder ähnliche Situationen treffen einen Fahrer unvorbereitet im Verkehr. Durch ein Fahrsicherheitstraining wird ein Fahrer auf solche Situationen vorbereitet und lernt dabei, wie er bestmöglich auf eine solche Situation reagieren kann. Ziel muss es sein, unbeschadet aus dem Szenario herauszukommen und auch keine anderen Fahrer in Gefahr zu bringen.