Punkte in Flensburg

Punkte in Flensburg dokumentieren Verkehrsvergehen im Detail

Wenn Flensburger Punkte ins Gespräch kommen, geht es immer wieder darum, dass aus unterschiedlichsten Gründen Übertretungen der Verkehrsregeln begangen wurden.

Für Verkehrsteilnehmer mit nur wenigen bis gar keinen Punkten in Flensburg besteht in diesem Bereich gar kein Grund zur Sorge. Doch haben sich in den vergangenen Jahren Flensburger Punkte in einem zweistelligen Punktebereich angesammelt, sollte zum einen das Fahrverhalten und zum anderen der Abbau der Punkte durch Seminare in Angriff genommen werden. Beim Erreichen von 18 und mehr Punkten wird dem Verkehrsteilnehmer der Führerschein für mindestens sechs Monate entzogen und kann auch nur durch eine bestimmte Prüfung wieder erlangt werden.