GAP-Deckung

GAP-Deckung Kfz und Versicherung

Für Leasingfahrzeuge gibt es eine zusätzliche Versicherungsleistung, die als sogenannte GAP-Lücke bezeichnet wird.

In einigen Kaskoversicherungen gehört diese Leistung bereits zum Programm. Durch die GAP-Deckung wird die Differenz ersetzt, die bei einem Schadenfall zwischen dem Wiederbeschaffungswert und dem Abrechnungswert des Fahrzeugs entsteht. Dieser Abrechnungswert ergibt sich aus dem Leasingvertrag. Als Schadenfall werden Diebstahl und Totalschaden anerkannt. Als besonders wichtig erweist sich diese zusätzliche Versicherung bei Fahrzeugen, die der oberen Preisklasse zuzuschreiben sind. Durch einen Schadenfall entstehen hier schnell Kosten im fünfstelligen Bereich, die vom Versicherungsnehmer bezahlt werden müssen. Die GAP-Deckung bietet hier eine besondere Sicherheit.