Garagenrabatt

Garagenrabatt – was versteht man darunter?

Profan gesagt versteht man unter dem Garagenrabatt die Möglichkeit, mit Hilfe der eigenen Garage Geld zu sparen: Der Garagenrabatt gehört zu den Tarifmerkmalen einer Autoversicherung, die sich im positiven Sinne auf den Versicherungsbeitrag auswirken.

Viele Versicherungen gehen von Erfahrungswerten aus, dass Pkw, die in einer Garage abgestellt sind, weniger Schadensfälle verursachen als Pkw, die auf der Straße abgestellt werden. So sind zum Beispiel Garagenfahrzeuge weniger den Witterungsverhältnissen ausgesetzt. Ebenso ist die Gefahr anderer Schäden wie zum Beispiel durch Vandalismus geringer. Deswegen gewähren die meisten Versicherungen so genannte Garagenrabatte, wenn ein Pkw in einer Garage abgestellt wird. Dies führt zu einem Nachlass auf den Versicherungsbeitrag im Schnitt von etwa 5 Prozent. Die Höhe des Nachlasses variiert von Versicherung zu Versicherung.