Herstellerschlüsselnummer (HSN)

Die Herstellerschlüsselnummer (HSN) und ihre Funktion

Die Herstellerschlüsselnummer (HSN) ist eine Nummer, die aus vier Ziffern besteht und das herstellende Unternehmen kennzeichnet.

Die Ziffer ist auf dem Fahrzeugschein aufgeführt und dient der Einstufung des Fahrzeuges in der Haftpflicht- und Kaskoversicherung, denn je nach Typ, Größe oder Leistung des Kraftfahrzeuges können sich die Versicherungsbestimmungen ändern. Im Fahrzeugschein steht der Herstellerschlüssel unter dem Begriff „Schlüsselnummer zu 2.1“ und der Typschlüssel unter dem Begriff „Schlüsselnummer zu 2.2“. Die ersten drei Ziffern der Herstellerschlüsselnummer (HSN) sind die Typenschlüsselnummer. Pro Herstellernummer gibt es insgesamt 999 Typenschlüsselnummern, was dazu führt, dass einige Autohersteller mehrere Herstellerschlüsselnummern haben, etwas Mercedes oder Audi.