Kaskoversicherung

Kfz Kaskoversicherung gegen Schäden am Fahrzeug

Die Kaskoversicherung ist eine Versicherung, die bei Schäden am Fahrzeug des Versicherten zahlt.

Das Wortteil Kasko kommt von dem spanischen Wort „casco“ (Schiffsrumpf). Man unterscheidet zwischen Teilkasko- und Vollkaskoversicherung. Die Teilkasko versichert gegen Brand oder Explosion des Fahrzeugs, Diebstahl und Raub sowie Auswirkungen von Naturgewalten oder Unfälle mit Tieren. Der Beitrag zur Teilkasko richtet sich nach dem Fahrzeugtyp, aber auch nach der Region, in der das Auto angemeldet wurde. Ein Schadenfreiheitsrabatt wird nicht gewährt, inzwischen werden jedoch durchschnittliche Kilometerleistung, Fahrzeugalter oder Alter des Versicherten berücksichtigt. Bei der Vollkasko werden zusätzlich zu den Versicherungen der Teilkasko auch Vandalismus und vom Versicherten selbst verschuldete Unfälle versichert. Ein Schadensfreiheitsrabatt ist hier möglich. Auch eine Selbstbeteiligung kann den Betrag dieser Form der Kaskoversicherung reduzieren.