Kraftstoffe

Kraftstoffe haben sich in den letzten Jahren enorm gewandelt

Ohne Kraftstoffe kann ein Fahrzeug nicht fortbewegt werden. Ganz klassisch sind Diesel und Benzin, die in einem großen Teil der Fahrzeuge ihren Einsatz finden.

Doch hat mit den immer höheren Kosten für diese Kraftstoffe ein Umdenken eingesetzt und zahlreiche alternative Kraftstoffe sind in den vergangenen Jahren auf den Markt gekommen oder haben eine Marktreife erlangt, die auch den Einsatz in größeren Mengen oder Anwendungsgebieten ermöglicht. Vor allem Autogas steht hier ganz vorne und sollte nicht außer Acht gelassen werden. Auch eine immer größere Bedeutung hat die Umwelt bei der Auswahl der „Energiezuführer“. Viele Fahrzeughalter wählen ihre Fahrzeuge nach einem geringen Verbrauch und einer geringen Umweltbelastung aus. Gerade bei der Neuanschaffung sollte darauf geachtet werden.