Kupplung

Kupplung und ihre Funktion

Der Begriff Kupplung kann sehr unterschiedliche Bedeutungen haben, beispielsweise als Anhängerkupplung oder als Verbindung zwischen Lok und Waggons.

Für den Fahrer eines Fahrzeugs mit normalem Schaltgetriebe ist die Kupplung zunächst einmal mit dem dritten Pedal neben Gaspedal und Bremspedal assoziiert. Sie wird zum Anfahren und Schalten gebraucht. Technisch gesprochen stellt sie eine elektrische, hydraulische oder mechanische Verbindung zwischen Getriebe und Motor her, genauer zwischen zwei drehenden Bauteilen, der Kurbelwelle und der Getriebeantriebswelle. Wichtig dabei ist, dass die Verbindung gelöst werden kann – und zwar dann, wenn während des Schaltens das Kupplungspedal niedergedrückt wird.