Lenkradkralle

Lenkradkralle: Schutz vor Autodieben

Eine Lenkradkralle besteht aus Stahl und umgreift das Lenkrad mit Haken. Sie ist mit einem langen Stab versehen, der beim Schließen der Kralle verhindert, dass das Lenkrad bewegt werden kann.

Da Autodiebe immer ausgefuchster werden und selbst modernste elektronische Alarmanlagen überwinden können, gilt die Kralle als das probateste Mittel, um einen Autodiebstahl verhindern zu können. Experten raten dazu, eine solche Kralle mit einer auffälligen Lackierung in Signalfarben zu verwenden. Dadurch sieht der Autoknacker die Lenkradkralle direkt und beschädigt den Wagen nicht beim Versuch des Einbruchs.