Lichthupe

Lichthupe im Straßenverkehr

Wer das Wort „Hupe“ hört, dem kommt im ersten Moment mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ein akustisches Signal in den Sinn.

Eine Lichthupe aber ist ein optisches Signal, das im Straßenverkehr eingesetzt wird, um andere Verkehrsteilnehmer auf eine Situation aufmerksam beziehungsweise um andere Verkehrsteilnehmer auf sich selbst aufmerksam zu machen. Leider wird die Lichthupe besonders auf deutschen Autobahnen von so genannten „Dränglern“ missbraucht, die auf der linken Spur der Autobahn dicht auffahren und den Vordermann durch wüsten Gebrauch dieses Signals dazu nötigen, die linke Spur zu verlassen.