Marderbiss-Schäden

Marderbiss-Schäden - wie kann man sich davor schützen?

Zu den typischen Problemen, die bei einem Fahrzeug im Laufe der Zeit auftreten, gehören unter anderem die Folgen von Marderbiss-Schäden.

Von diesen Schäden sind in den meisten Fällen Bremsleitungen, Schläuche, die Verkabelung des Fahrzeugs oder Gummimanschetten betroffen, die von den Tieren angefressen werden und in der Folge nicht mehr funktionieren oder derartige Löcher enthalten, dass sie ihre Funktion nicht mehr optimal ausfüllen können. Um sich vor den Marderbiss-Schäden zu schützen, kann man sich mittlerweile bei vielen Versicherern im Rahmen einer Teilkaskoversicherung gegen dieses Problem versichern. Teilweise können sogar die Folgeschäden des Maderbisses mitversichert werden.