Motorstaubbremse

Funktion der Motorstaubbremse

Eine Motorstaubbremse ist von der Funktionsweise her verwandt mit einer Motorbremse mit Kraftstoffabschaltung.

Der Unterschied: Bei einer Motorstaubbremse wird außerdem in dem Auspuff eine Klappe geschlossen. Die Klappe befindet sich im Auspuff und verhindert eine Luftzufuhr: Weil der Motor auf Grund seiner Eigenbewegung auch dann, wenn der Fahrer vom Gas geht, Luft zirkulieren lässt, wird das auf Grund der Klappe ausgeschlossen und somit der Motor abgebremst. Motorstaubbremsen findet man in der Regel bei großen Kraftfahrzeugen wie zum Beispiel bei LKWs oder Bussen verwendet, um die Bremse bei Abfahrten zu schonen und vor allen Dingen vor Überhitzung zu schützen.