Nachlaufen

Nachlaufen Kfz-Motoren

Nachlaufen ist nicht nur ein beliebtes Kinderspiel: Es ist zudem ein Begriff aus dem Pkw-Bereich, genauer gesagt aus dem Bereich der Motoren.

Es geschieht dann, wenn noch nach dem Abschalten des Motors Kraftstoff in den Brennraum läuft und sich im Motor an erhitzten Komponenten entzündet. So läuft der Motor noch ungewollt weiter, was nur verhindert werden kann, wenn die Kraftstoffzufuhr komplett unterbrochen wird. Bei modernen Pkw kommt dies allerdings so gut wie gar nicht mehr vor, denn die heute verwendeten elektronisch geregelten Einspritzsysteme stellen die Kraftstoffzufuhr automatisch ab und verhindern so ein Nachlaufen.