Physiologische Klimaanlage

Physiologische Klimaanlage: jederzeit die richtige Temperatur im Wagen

Eine physiologische Klimaanlage ist ein „intelligentes“, also in gewisser Weise ein mitdenkendes Klimaanlagensystem.

Sie überwacht während der Fahrt dank zahlreicher Sensoren ständig die Feuchtigkeit, Luftgeschwindigkeit und die Wärme der Sonnenstrahlen, errechnet daraus die jeweils optimale Temperatur für den Innenraum des Fahrzeugs und stellt diese dann automatisch ein. Damit passt die physiologische Klimaanlage die Innenraumtemperatur den sich verändernden klimatischen Bedingungen außerhalb des Wagens an und sorgt so – insbesondere bei längeren Fahrten – für stets angenehme klimatische Konditionen innerhalb des Autos.