Reifenkennzeichnung – Kennzeichnung bei Autoreifen

Reifenkennzeichnung - Kennzeichnung bei Autoreifen Angaben

Die Reifenkennzeichnung – Kennzeichnung bei Autoreifen gibt einen Überblick über die Höchstgeschwindigkeit, die Größe sowie die Tragfähigkeit des Reifens.

Darüber hinaus kann auch das Herstellungsdatum abgelesen werden, um eine Überalterung des Materials rechtzeitig zu erkennen. Zu diesem Zweck befinden sich mehrere Angaben auf der Reifenkennzeichnung – Kennzeichnung bei Autoreifen umfasst die Reifenbreite, den Tragfähigkeitsindex, den Geschwindigkeitsindex sowie der Felgendurchmesser und die Bauweise der Karkasse. Auch das Verhältnis von Flankenhöhe zur Reifenbreite kann vernommen werden. Eventuell sind auch zusätzliche Bezeichnungen zu finden. Die Daten können seitlich auf dem Autoreifen abgelesen werden. Die Details der Reifenkennzeichnung werden von der Wirtschaftskommission für Europa der Vereinten Nationen vorgeschrieben.