Schadenfreiheitsklasse für Zweitwagenbesitzer

Wo liegt die Schadenfreiheitsklasse für Zweitwagenbesitzer?

Die Schadenfreiheitsklasse fuer Zweitwagen liegt in der Regel bei SF 1/2, was in den meisten Fällen 125 Prozent bedeutet.

Üblich sind allerdings auch verbesserte Konditionen für den Zweitwagen. So kann dieser auch in die Schadenfreiheitsklasse SF 2 fallen, die nur bei 85 Prozent liegt. Teilweise können mit dem Versicherer sogar die gleichen Konditionen wie für den Erstwagen verhandelt werden. Die Einstufung in die Schadenfreiheitsklasse fuer Zweitwagenbesitzer hängt von einigen Bedingungen ab. So kann das Fahrzeug auf einen bestimmten Fahrerkreis beschränkt oder ein Mindestalter für den Fahrer vereinbart werden. Darüber hinaus wird das Fahrzeug nur auf den Versicherungsnehmer zugelassen. Entscheidend ist ebenfalls, dass der Erstwagen bei derselben Gesellschaft eingetragen ist.