Schaltgetriebe

Schaltgetriebe müssen die Gänge manuell eingelegt werden

Das Schaltgetriebe ist jenes Getriebe, das manuell betrieben wird.

Grundsätzlich ist die Aufgabe des Getriebes, die Motordrehzahl auf die Antriebsdrehzahl zu transponieren und das Drehzahlband des Verbrennungsmotors bei jeder Geschwindigkeit verfügbar zu halten. Manuelle Getrieben sind in der Regel Wechselgetriebe, das heißt, dass es je nach Übersetzungsverhältnis mehrere Zahnradsätze gibt. Um von einer Übersetzung zur anderen zu wechseln, muss der Fahrer die Kupplung bedienen, einen neuen Gang einlegen und wieder kuppeln. Da der Verbrennungsmotor meist nur eine Drehrichtung hat, das Fahrzeug jedoch auch manchmal rückwärtsfahren muss, gibt es für den Rückwärtsgang eine Umkehr der Drehrichtung. Wem die manuelle Betätigung beim Schaltgetriebe zu lästig ist, der kann ein Fahrzeug mit Automatikgetriebe kaufen.