Servobremse

Einfluss der Servobremse auf das Bremsverhalten des Fahrzeugs

Die Kraft, die vom Fahrer auf ein Bremspedal ausgeübt wird, wird bei der Servobremse durch weitere Hilfen verstärkt oder auf einzelne Achsen beziehungsweise Räder konzentriert, um eine maximale Wirkung zu erzielen.

Diese Servobremse funktioniert, indem Mikroprozessoren, Sensoren und lastabhängige Kupplungen in Radsystemen und Antriebssträngen zusammenwirken. Die Funktion des Bremspedals wird so darauf reduziert, Stärke und Dauer des Bremsvorganges anzugeben. Die Verteilung der Bremskraft auf die Räder erfolgt automatisch. Durch den Einsatz der Servobremse wird die Bremswirkung wesentlich effizienter und sorgt für eine deutlich höhere Verkehrssicherheit.