Vignette (Autovignette)

Vignette (Autovignette): "Zahlungsmittel" im Straßenverkehr

Die Vignette (Autovignette) findet ihre Verwendung im Straßenverkehr: Fällt in einem Land eine Gebühr, die sogenannte Maut, für die Benutzung der Autobahnen an, wird diese mithilfe einer Vignette (Autovignette) gezahlt.

Diese Autovignette ist in der Regel ein Aufkleber, der auf die Scheibe geklebt werden muss und Auskunft über die Dauer des Gültigkeitszeitraums gibt. Somit kann mit dieser Vignette im Rahmen einer Kontrolle schnell festgestellt werden, ob die Maut gezahlt wurde und auch, ob sie eventuell bereits abgelaufen ist. Vignetten für die Maut auf Autobahnen werden zum Beispiel in Österreich sowie in der Schweiz angewendet, zudem auch in Tschechien, in der Slowakei, in Slowenien sowie in Rumänien.