Zentrales Fahrerlaubnisregister

Das Zentrale Fahrerlaubnisregister: Verzeichnis der Personen mit Fahrerlaubnis

Das Zentrale Fahrerlaubnisregister wird seit dem 1. Januar 1999 vom Kraftfahr-Bundesamt in Flensburg verwaltet und registriert jede Person, die eine Fahrerlaubnis besitzt inklusive etwaiger Beschränkungen oder Auflagen, beispielsweise beim Führerschein auf Probe.

Das Zentrale Fahrerlaubnisregister erfasst die EU-weiten Klassen A bis E sowie die nationalen Klassen T, L und M. Auch eine Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung wird aufgeführt. Falls der Fahrzeugführer gegen die Straßenverkehrsordnung verstößt, speichert das Register auch die sogenannten Flensburger Punkte.
Jeder kann im Prinzip unentgeltlich Auskünfte beim Kraftfahr-Bundesamt erhalten. Die im Zentralen Fahrerlaubnisregister gespeicherten Daten können auch Behörden bei der Verfolgung von Straftaten oder Ordnungswidrigkeiten unterstützen.