Zentrales Fahrzeugregister

Im Zentralen Fahrzeugregister werden alle zugelassenen Fahrzeuge gespeichert

Das Zentrale Fahrzeugregister wird vom Kraftfahr-Bundesamt in Flensburg verwaltet und speichert alle Daten von zugelassenen Fahrzeugen und ihren Haltern.

Neben den Personen- und Lastkraftwagen werden auch Leichtmofas, Mokicks, Anhänger oder Krankenfahrstühle, kurz alle Fahrzeuge, die ein Kennzeichen haben, in die Datenbank aufgenommen.
Die lokalen Zulassungsbehörden übermitteln alle Umschreibungen, Neuzulassungen oder Stilllegungen von Fahrzeugen an das Kraftfahr-Bundesamt, sodass das Zentrale Fahrzeugregister stets aktuell ist.
Auskünfte über die im Register gespeicherten Daten können neben Behörden nur jene Personen erhalten, die berechtigte Rechtsansprüche im Zusammenhang mit der Teilnahme am Straßenverkehr verfolgen.