Zündtemperatur

In welchem Bereich liegt die Zündtemperatur eines Kraftstoffes?

Die Zündtemperatur zählt zu den physikalischen Größen und ist abhängig von den verschiedenen Kraftstoffes der Fahrzeuge.

So stellt sie die niedrigste Temperatur dar, bei welcher der Kraftstoff in der Lage ist, auch bei normalem Druck selbstständig zu entflammen, ohne auf eine Fremdzündung angewiesen zu sein. Dabei können diese Temperaturen in Abhängigkeit vom Kraftstoff stark schwanken. Bei den Kraftstoffen für Ottomotoren liegt die Zündtemperatur zwischen 230°C und 450°C. Bei Dieselkraftstoffen liegt sie am unteren Ende des Intervalls bei etwa 230°C.