Zweitwagenregelung

Die Zweitwagenregelung bietet die Möglichkeit, günstig eine KFZ-Haftpflichtversicherung abzuschließen

Die meisten Versicherungen bieten ihren Kunden die Möglichkeit, an der sogenannten Zweitwagenregelung teilnehmen zu können.

Dies ermöglicht dem Fahrzeughalter neben dem Erstwagen auch noch einen Zweitwagen über seine bestehende KFZ-Versicherung laufen zu lassen, was vor allem aus finanzieller Hinsicht sehr interessant ist. So werden Fahrzeuge, die von der Zweitwagenregelung betroffen sind, in aller Regel in niedrigen Schadenfreiheitsklassen eingestuft, sodass Fahranfänger sich erst einmal im Kreis der Angehörigen umhören sollten, ob nicht die Möglichkeit besteht, ihren ersten Wagen über diese Regelung günstig versichern zu können. Aber auch hier gilt, dass die Zweitwagenregelung von Versicherungsunternehmen zu Versicherungsunternehmen sehr stark abweicht und die Vertragsbedingungen sehr genau studiert werden sollten.