Gebrauchtwagen schätzen

Bewertung von Gebraucht-Kfz

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, Ihr Auto verkaufen zu wollen, sollten Sie es unbedingt vorher von einem Fachmann schätzen lassen.

Diese Autobewertung lässt Sie wissen, welchen Geldbetrag Ihr KFZ auf dem Gebrauchtwagenmarkt noch erzielen wird. Sicherlich möchten Sie noch möglichst viel für Ihren Gebrauchten erhalten. Nun steht die Frage im Raum, ob sich das Auto mit Ihrer Preisvorstellung verkaufen lässt. Da das Angebot auf diesem heutigen Markt für Gebrauchtwagen riesig ist, werden Sie das Fahrzeug bei einem zu hoch angesetzten Preis sehr schwierig oder gar nicht verkaufen können.

Möglichkeiten zur Wertschätzung

Das Einfachste ist, Sie schauen sich genau auf dem aktuellen Gebrauchtwagenmarkt um und vergleichen Fahrzeuge, die Ihrem sehr ähnlich sind. Achten Sie dabei unbedingt auf das Baujahr, die Kilometerzahl und die Ausstattung. Wobei die Ausstattung eher eine untergeordnete Rolle spielt. Sie können ebenso einen Fachmann bzw. einen Gutachter aufsuchen, der Ihnen dann anhand der sogenannten Schwacke -Liste den momentanen Marktwert für Ihren Gebrauchtwagen schätzen wird.

Gebrauchtwagen Preis im Internet schätzen lassen

Selbstverständlich gibt es im Internet auch Unternehmen, bei denen Sie sich online Angebote zur Ermittlung des aktuellen Wertes ihres Kfz s einholen lassen können. Diese Angebote sind jedoch kostenpflichtig. Sie ersparen sich aber diesbezüglich den Weg zu einem Berater, der Ihnen die Berechnung auch nicht kostenlos erstellen wird.
Vorteile bei einem persönlichen Berater sind jedoch, dass Sie eine Bescheinigung über das gestellte Gutachten erhalten und dieses bei einem Verkauf vorzeigen können.
Damit besitzen Sie einen schriftlichen Nachweis in Bezug auf den Wert und der technischen Beschaffenheit ihres Kfzs. Hier noch einige hilfreiche Websites:

  • www.dat.de/fzgwerte
  • www.schwacke.de
  • www.diepruefer.de
  • www.gutachten-auto.de