Europcar Autovermietung

Für Schnäppchenjäger

Europcar bietet eine sehr große Mietwagenflotte und zahlreiche Rabattangebote für die Produkte und Dienstleistungen von Partnerfirmen.

1927 wurde der Vorgänger der heutigen Europcar in Hamburg gegründet. Die heute in Paris ansässige Europcar International ist mit einem Jahressumsatz von über 500 Millionen Euro in 2006 einer der größten europäischen Autovermieter. Das Unternehmen hat sieben nationale Töchter, von denen Europcar Deutschland die größte ist. Allein hierzulande hat das Unternehmen über fünfhundert Filialen. Das Angebot richtet sich gleichermaßen an Privat-, und Geschäftskunden. Insgesamt ist das Unternehmen dabei eher im höheren Preissegment vertreten.

Das im Internet präsentierte Wagenangebot ist nach Größe und Komfort in zwölf Klassen geordnet. Diese beinhalten Kleinwagen ebenso wie Luxusmodelle, Wohnmobile und LKW. Man kann nur jeweils ein Exemplar einer dieser Klassen buchen, nicht ein bestimmtes Modell. Dies gilt selbst für die Luxusklasse. Es werden Wagen von achtzehn Herstellern angeboten, wobei europäische Hersteller zumindest bei Europcar Deutschland gegenüber asiatischen und amerikanischen Marken deutlich überrepräsentiert sind.Wie die meisten Anbieter kann bei Europcar nicht nur direkt in den Filialen, sondern auch telefonisch oder übers Internet gebucht werden. Zudem stehen auf manchen Flughäfen, aber auch in den Niederlassungen größerer Unternehmen Buchungsautomaten, sog. "Ready-Terminals", den Kunden zur Verfügung. Neben Autovermietungen bietet Europcar mittlerweile eine Vielzahl an Dienstleistungen rund um das Automobil an. Von besonderem Nutzen für den Verbraucher sind dabei die diversen Partnerschaften mit anderen Unternehmen. Allgemein gilt: Wer auf seiner Reise Angebote von Europcar-Partnern wahrnimmt, kommt in den Genuss von teilweise beträchtlichen Preisnachlässen bei diesen Partnern oder bei der Wagenmiete.

Kunden der Deutschen Bahn bekommen, sofern sie eine BahnCard oder NetzCard haben, verbilligte Angebote bei Europcar, Teilnehmer des bahn.comfort-Programms erhalten sogar bis zu 25% Rabatt. Auch Mitglieder von Automobilclubs erhalten Preisvorteile. Wer nicht Mitglied in einem solchen ist, wird sich hingegen über die firmeneigene Pannenhilfe freuen. Wer während der Mietzeit ein Hotel bei einem Partnerunternehmen bucht, erhält dort bis zu 15% Rabatt. Weitere solcher Kooperationsrabatte gelten für Kreuzfahrtpassagiere und Kunden von bestimmten Airlines. In einigen Großstädten bietet Europcar einen Chauffeurservice an.

Website von Europcar Deutschland: www.europcar.de