Kfz Schutzbrief

Autoschutzbrief

Ein KFZ Schutzbrief ist eine praktische Ergänzung zur KFZ Versicherung. Dabei handelt es sich um eine Versicherung, die nicht direkt das Auto oder die Insassen schützt oder versichert, sondern dem Versicherungsnehmer auf Reisen für gewöhnlich Hilfe bei Panne, Unfall oder Diebstahl bietet.

Die einzelnen Leistungen können jedoch stark nach Anbieter und Versicherung variieren. Mögliche Leistungen des Schutzbrief bei Kfz Versicherungen können die Pannenhilfe, Abschleppen, Bergen und der Weiter- oder Rücktransport eines nicht mehr fahrtauglichen Kraftfahrzeuges im Versicherungsfall sein.

Kfz Schutzbrief greift nicht in jedem Fall

Doch auch andere Kosten werden von einigen Angeboten abgedeckt. So zahlt der eine oder andere Anbieter im Fall der Fälle auch einen Ersatzfahrer, die Fahrzeugunterstellung oder Übernachtungskosten. Zudem übernimmt ein Teil der Anbieter auch den Weiter- und Rücktransport von Insassen. Welche Leistungen jedoch im Einzelfall übernommen werden hängt neben dem Anbieter auch vom Vertrag und den jeweiligen Umständen ab. Im allgemeinen ist es jedoch üblich, dass der Schadensort mindestens 50 km Luftlinie vom Wohnort entfernt sein muss, damit Anspruch auf die Leistungen aus dem Schutzbrief besteht.

Autoschutzbrief bei Kfz Versicherungen

Klassisch kennt wahrscheinlich nahezu jeder Deutsche Leistungen des Schutzbrief bei KFZ von bekannten Automobilclubs. Doch inzwischen ist der Schutzbrief auch schon fast ein obligatorisches Angebot der Kfz Versicherer in Deutschland. Diese haben den Autoschutzbrief sogar teilweise als Leistung in der KFZ Haftpflichtversicherung inklusive oder häufig zumindest als optionalen Ergänzungstarif zu der Pflichtversicherung im Angebot. Doch schon längst beschränkt sich das Schutzbriefangebot nicht mehr nur auf das Automobil. Nicht selten können auch Motorrad und Wohnmobilversicherungen mit einem Schutzbrief versichert werden.

Nicht verwechselt werden sollte der Schutzbrief bei Kfz Versicherern jedoch mit den Alternativangeboten der Autobauer und Kfz-Vertragswerkstätten zum Schutzbrief, die diese mit der so genannten Mobilitätsgarantie gelegentlich anbieten. Auch sollte der Schutzbrief nicht mit Grundleistungen von Autombilclubs wie Pannenhilfe und Abschleppen verwechselt werden, da hier ganz andere Leistungsumfänge möglich sein können.