Versicherungswechsel einfach und schnell

Mit Versicherungswechsel einfach und schnell Geld sparen

Wenn Sie eine sehr günstige Autoversicherung gefunden haben, können Sie bares Geld sparen, sofern Sie Ihren Versicherungswechsel einfach und schnell abwickeln. Der Versicherungswechsel gestaltest sich als unbürokratischer Vorgang.

Sie sind mit ihrer Kfz-Versicherung unzufrieden? Dann haben Sie keine falschen Hemmungen, einen Versicherungswechsel einfach und schnell durchzuführen. Grundsätzlich stehen Ihnen vier Möglichkeiten offen, Ihre Autoversicherung zu wechseln. Zunächst können Sie ganz regulär Ihren Vertrag zum Ablauf eines Versicherungsjahres kündigen, typischerweise zum 31. Dezember. Beachten Sie dabei, dass Ihre Kündigung spätestens am 30.11. bei Ihrer Auto-Versicherung eingegangen sein muss.

Versicherungswechsel bei Preiserhöhung

Wenn der Anbieter Ihrer Kfz-Versicherung den Tarif bei gleichbleibenden Versicherungsbedingungen und gleichbleibenden Versicherungsumfang anhebt, haben Sie nach Bekanntwerden dieser Beitragsänderung einen Monat Zeit für die Kündigung Ihres Vertrag, frühestens aber zu dem Zeitpunkt, an dem die Preiserhöhung wirksam wird. Dies alles trifft nicht zu, wenn Sie durch einen selbst verursachten Unfall in der Schadensklasse höhergestuft worden sind.

Versicherungswechsel bei Neuwagen und Schadensfall

Sobald Sie einen neuen oder gebrauchten Pkw kaufen und diesen erstmalig auf sich zulassen, können Sie Ihre Kfz-Versicherung sofort wechseln. Falls Sie einen Schaden hatten, können Sie Ihre Autoversicherung innerhalb eines Monats kündigen, nach Abschluss der Verhandlungen über die Entschädigung. Wenn Sie einen Versicherungswechsel einfach und schnell erledigen wollen, ist es ratsam, mit einem Kfz-Versicherungsrechner, wie die meisten Autoversicherungen ihn auf ihrer Website haben, vorher eine günstige Auto-Versicherung zu ermitteln.