Bugatti mieten

Bugatti leihen

Bugatti mieten – ob für einen sportlichen Ausflug oder die Hochzeit – an vielen Orten in Deutschland können Sie sich einen Bugatti leihen.

Bugatti mietenBugatti Veyron ©UnitedPictures

Sind Sie noch auf der Suche nach dem passenden Auto für Ihre Hochzeit und möchten Sie sich einen Bugatti mieten? Oder wollten Sie einfach schon immer einmal einen noblen Sportwagen fahren? Wir verraten Ihnen, wo Sie sich einen Bugatti leihen können. Die Bugatti-Preise werden stundenweise oder tageweise abgerechnet, ganz wie es Ihnen passt; für einen Tag im Bugatti Veyron dürfen Sie rund 10.000 Euro veranschlagen, der Anbieter sitzt im bayerischen Freylassing.

  • Hanseatische Sportwagen Vermietung e.K., Steindamm 71, 20099 Hamburg, Tel.: 010 016551
  • Seven Cars & Parts Automobile, Ringbahnstraße 9, 41460 Neuss, Tel.: 02131 7181432
  • Hoffmann e.K. Suzuki Vertragshändler, Homberger Straße 28a, 36251 Bad Hersfeld, Tel.: 06621 77200
  • VW Autohaus Graf, Schwabacher Straße 382, 90763 Fürth, Tel.: 0911 99713-0.

Bugatti leihen? Kein Problem

Wenn Sie sich einen Bugatti leihen möchten, dann benötigen Sie dazu einen gültigen Führerschein. Außerdem müssen Sie in der Regel mindestens 25 Jahre alt sein, um so eine Nobelkarosse fahren zu dürfen. Alternativ können Sie sich aber auch einen Chauffeur für Ihren Bugatti mieten. Passend für feierliche Anlässe kann man das Auto oft auch stundenweise mieten. Aber natürlich müssen Sie sich auch mit einem so eindrucksvollen Wagen an die Verkehrsregeln halten. 50 Stundenkilometern sind in Städten erlaubt, auf den Landstraßen 100 km/h. Wenn Sie feiern, lassen Sie sich besser fahren, denn 0,5 Promille sind in Deutschland das Maximum.