Lotus mieten

Lotus leihen

Lotus mieten – erleben Sie, was es bedeutet, in einem Sportwagen zu fahren. Wir verraten Ihnen, wo Sie sich günstig einen echten Lotus leihen können.

Lotus mietenLotus Evona ©UnitedPictures

Sind Sie auf der Suche nach einer Gelegenheit, sich einen Lotus zu mieten? Dann haben Sie eine gute Entscheidung getroffen, denn ein Lotus ist nicht nur sportlich, sondern hat auch noch Klasse. Teuer ist der Spaß auch nciht, bei der Autovermitung puristik liegt der Lotus-Preis bei 170 Eurompro Tag. Suchen Sie nicht lange nach einer Autovermietung, in der Sie sich günstig einen Lotus leihen können. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

  • Hanseatische Sportwagen Vermietung e.K., Steindamm 71, 20099 Hamburg, Tel.: 010 016551
  • Beverly Cars Limousinen Service, Budapester Str. 41, 10787 Berlin, Tel.: 030 22498540
  • Starcar Autovermietung, Bonner Straße 324, 50968 Köln-Bayenthal, Tel.: 0221 93758-0
  • Edel & Stark GmbH, Terminalstr. Mitte 18, 85356 München-Flughafen, Tel.: 089 97007402
  • puristik, Danziger Str. 31, 65510 Idstein, Tel.: 0163/9609744

Lotus leihen? So geht’s

Um sich einen Lotus zu leihen, müssen Sie einen Führerschein haben. Außerdem müssen Sie mindestens 25 Jahre, oft sogar älter sein. Treffen diese Bedingungen nicht auf Sie zu? Dann können Sie sich bei bestimmten Autovermietungen auch einen Lotus mieten, zu dem ein Fahrer gehört. Wenn Sie selbst fahren, halten Sie sich auf Landstraßen an die vorgeschriebenen Tempolimits von 70 bis 100 Stundenkilometern. Auf Autobahnen dürfen Sie teilweise aber beliebig schnell fahren. Weniger frei sind Sie in Sachen Alkohol. Bei 0,5 Promille ist Schluss. Wenn Sie trinken wollen, verzichten Sie besser auf Ihre Fahrt.