Porsche 911 mieten

Porsche 911 leihen

Porsche 911 mieten – erleben Sie ein völlig neues Fahrgefühl im klassischen Porsche. Bei uns erfahren Sie, wo Sie sich einen Porsche 911 leihen können.

Porsche 911 mietenPorsche 911 © 2010 Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG

Ob für einen Ausflug oder eine Hochzeit – in vielen Städten in Deutschland können Sie sich günstig einen Porsche 911 mieten. Das ist je nach Autovermietung für Stunden oder Tage möglich. So können Sie die Kosten ein wenig eindämmen, die auf Sie zukommen, wenn Sie einmal einen echten Porsche 911 leihen möchten. Der 911-Preis pro Tag liegt bei Avis etwa bei 200 Euro. Wenn Sie noch eine andere Autovermietung suchen, versuchen Sie es doch einmal hier:

  • erento GmbH, Friedenstraße 91, 10249 Berlin, Tel.: 0180 5373686
  • Sternen Sportwagen, Luisenstraße 16, 49074 Osnabrück, Tel.: 0541 20022001
  • Avis Autovermietung, Georgskommende 10-13, 48143 Münster, Tel.: 0251 43143
  • Joachim Gräf Autovermietung, Eichholzweg 10, 35716 Dietzhölztal, Tel.: 0180 245.

Porsche 911 leihen – Luxus pur

Sich einen Porsche 911 zu leihen ist leider kein Vergnügen für junge Leute, denn ein Führerschein reicht dafür nicht aus. Wer sich einen Sportwagen leihen will, muss dazu mindestens 25 Jahre alt sein. Einzelne Autovermietungen setzen auch ein noch höheres Alter voraus. Möglicherweise wollen Sie Ihren Wagen zuerst einmal auf der Autobahn ausprobieren, wenn Sie sich einen Porsche 911 mieten. Bedenken Sie aber, dass die Richtgeschwindigkeit von 130 Stundenkilometern an vielen Stellen durch Schilder begrenzt wird. Auch bei Alkohol sollten Sie vorsichtig sein. Da in Deutschland eine Promillegrenze von 0,5 gilt, ist nach einem Bier besser Schluss.