Porsche Panamera mieten

Panamera mieten

Wenn Sie den sportlichen Porsche Panamera mieten, können Sie sich vieler Blicke sicher sein. Panamera mieten bedeutet Fahrspaß auf vier Rädern.

Porsche Panamera mietenPorsche Panamera ©UnitedPictures

Lange erwartet und eingeschlagen wie eine Bombe. So kam der spritzige Porsche daher. Wenn Ihnen das nötige Kleingeld für den Kauf dieses Schmuckstücks fehlt, haben Sie dann schon einmal in Betracht gezogen, einen Porsche Panamera zu mieten? In Deutschland gibt es zahlreiche Möglichkeiten, um einen Panamera mieten zu können. Der Panamera-Preis beläuft sich pro Tag bei Avis auf etwa 190 Euro; weitere Autovermietungen haben wir hier für Sie herausgefunden:

  • Weimar: Ettersburgerstrasse 01, 99427 Weimar, Tel. (+49) 036439061826 (Mietstation Weimar)
  • Neuss: Düsseldorfer Str. 44, 41460 Neuss, Tel. (+49) 02131406780 (ARS Frauke Arndt GmbH)
  • Mönchengladbach: Wehrstrasse 12, 41199 Mönchengladbach, Tel. (+49) 021669989890 (Pegasus Autovermietung)
  • Berlin: Reuterstraße 15, 15366 Neuenhagen, Tel. (+49) 03342206120 (Special Cars Berlin)
  • München: Freisinger Landstrasse 42, 80939 München, Tel. (+49) 08931609330 (TNK Rent).

Anforderungen, wenn Sie den Panamera mieten wollen

Wer einen Porsche Panamera mieten möchte, muss natürlich eine in Deutschland geltende Fahrerlaubnis besitzen. Oft wird von den Autovermietungen ein Mindestalter des Fahrers gefordert. Dieses liegt meistens bei 25 Jahren, es kann aber auch in seltenen Fällen bei 21 Jahren liegen oder etwa bei 28 Jahren. Bei manchen Autovermietungen müssen Sie auch eine gewisse Zeit an Fahrpraxis nachweisen können (wie etwa drei Jahre im Besitz der Fahrerlaubnis sein). Häufig wird als Zahlungsmittel lediglich eine Kreditkarte akzeptiert. Wenn Sie einen Panamera mieten möchten, sollten Sie nicht am falschen Ende sparen. Schließen Sie eine Vollkaskoversicherung ab, um den Fahrspaß bedenkenlos genießen zu können.