Mietwagen Florenz

Autovermietung Florenz für den spannenden Urlaub

Mit dem Mietwagen Florenz unsicher zu machen, kann zu einem spannenden Abenteuer werden. Lassen Sie sich bei Ihrer Autovermietung in Florenz gut informieren.

Innerhalb der historischen Stadt sollte man tagsüber auf Grund der zahlreichen Vorschriften eher auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigen und das Fahrzeug der Autovermietung in Florenz am Piazzale Michelangelo (kostenloses Parken für maximal zwei Stunden) oder am Fortezza da Basso (kostengünstiges Parken) abstellen. Lediglich abends und sonntags kann man ohne Bedenken mit dem Mietwagen Florenz erkunden.
Direkt am Flughafen Florenz A. Vespucci gibt es für Interessierte zahlreiche Möglichkeiten, ein Auto zu mieten:

  • Sixt: Tel. +39 (055) 309790
  • Europcar: Tel. +39 (055) 318609
  • AVIS: Tel +39 (055) 315588
  • Hertz: Tel +39 (055) 307370
  • Maggiore: Tel +39 (055) 311256
  • Italy by Car: Tel +39 (055) 300413.

Bei der Autovermietung in Florenz über ZTL Zonen informieren lassen

Das Verkehrsaufkommen in der Stadt ist auf Grund des geringen Platzangebots und der zahlreichen Reisenden in der ganzen Stadt recht groß. Mit einem Mietwagen Florenz zu erkunden, erfordert daher einen sicheren Fahrstil. Florenz ist in ZTL Zonen (Zona a Traffico Limitato) eingeteilt und das Fahren in diesen Zonen, speziell für Ausländer und Mietwagennutzer, kann zu einer teuren Angelegenheit werden, denn es werden hohe Geldstrafen verhangen, wenn man mit den Reglementierungen nicht vertraut ist. Das Fahren in den ZTL Zonen ist lediglich zu bestimmten Zeiten (Faustformel: ab 19 Uhr und sonntags) erlaubt. Bitte informieren Sie sich daher bei Ihrer Autovermietung in Florenz.