Verkehrsregeln Dänemark

Im Überblick: Tempolimit, Vorfahrt, Promillegrenze, etc.

Die Verkehrsregeln Dänemarks – kennen Sie die allgemeinen Bestimmungen zu Tempolimit und vweiteren Vorschriften?

Bei der Einreise in Dänemark benötigen Sie einen gültigen Führerschein, den Zulassungsschein und falls das Fahrzeug kein Euro-Nummernschild hat, ein Nationalitätszeichen (A-Schild). Mit einem internationalen Führerschein dürfen Sie in Dänemark ab 18 Jahren fahren. Einen Mietwagen bekommen Sie aber erst mit 21 Jahren. Die „Grüne Versicherungskarte“ wird empfohlen.

Übersicht der wichtigsten Verkehrsregeln Dänemarks

  • Allgemein: Rechtsverkehr
  • Promillegrenze: 0,5 Promille
  • Lichtpflicht: Auch am Tag Abblendlicht
  • Warndreieck: Mitführen Pflicht
  • Warnwestenpflicht: nein
  • Zebrastreifen: Auf die Fußgänger achten.
  • Telefonieren: Nur mit Freisprecheinrichtung.
  • Sicherheitsgurt: Für Fahrer und Beifahrer Pflicht.
  • Notrufnummern Polizei 112
  • Unfallrettung/Notarzt 112
  • Notruf über Mobilfunk 112

Vorfahrt

  • Weiße Dreiecke oder rot-weiße Vorfahrtszeichen auf der Fahrbahn oder Straßeneinmündung heißt: „Vorfahrt gewähren“.
  • Der Kreisverkehr hat Vorfahrt.
  • Fahrzeuge, auf die Autobahn auffahrend, einfädeln lassen.
  • Busse haben nach dem Verlassen der Haltestelle Vorfahrt.

Parken

Parken oder Halten ist erlaubt an der rechten Fahrbahnseite, auf Landstraßen und Autobahnen ist es untersagt.
Zeitlich begrenztes Parken:

  • Schwarze oder weiße Zahlen bedeuten Montag bis Freitag.
  • Eingeklammerte Zahlen bedeuten Samstag.
  • Rote Zahlen bedeuten Sonn- und Feiertag.

Parkgebühren:

  • Parkgebühren und Ablaufzeiten beachten, strenge Überwachung und hohe Strafgebühren.

Parkverbot:

  • Vor und hinter einer Kreuzung gilt innerhalb von 10 Metern Parkverbot.
  • Polizei kann das Auto auf Rechnung vom Besitzer abschleppen lassen, zusätzliche Geldstrafe folgt.

Geschwindigkeitsbegrenzungen

  • Tempolimit Dänemark innerorts: 50 km/h (weißes Schild mit Stadtsilhouette)
  • Tempolimit außerorts: 80 km/h
  • Autobahnen: 130 km/h