Verkehrsregeln Malta

Im Überblick: Tempolimit, Linksverkehr, Promillegrenze, etc.

Wie die dortigen Verkehrsregeln Malta-Besucher einbremsen, erfahren Sie im folgenden, genau wie Wissenswertes zum Tempolimit auf Malta.

Keywords für Optimierung: Mautgebühren

Text:

Verkehrsregeln auf Malta gibt es mit Sicherheit, doch die meisten Autofahrer beachten diese nicht. Dennoch nimmt jeder auf den Anderen Fahrer Rücksicht. Tasten Sie sich langsam in einen Kreisverkehr oder in eine Kreuzung ein, es wird ein Fahrer anhalten. Dasselbe gilt für die Stopp-Stellen. Halten Sie nicht ganz an, da sonst ein Autofahrer aus Malta Ihnen schnell nahe kommen kann.

Allgemeine Verkehrsregeln auf Malta

  • Grüne Versicherungskarte: Keine Pflicht
  • Linksverkehr! Überholen müssen Sie rechts.
  • Alkohol-, Promillegrenze: 0,8 Promille
  • Gurtpflicht: Ja
  • Parkverbot: Gelbe Linien bedeuten: Parken verboten!

Vorfahrt

Die Vorfahrtregelung lautet trotz Linksverkehrs Rechts vor Links.

Kreisverkehr

Die Kreuzungen in Malta werden nach und nach in die so genannten ‚round abouts‘ (Kreisverkehrsinseln) umfunktioniert.Im Kreisverkehr haben die Fahrzeuge, welche innerhalb fahren, wenn es Verkehrszeichen nicht anders kennzeichnen, Vorfahrt. Denken Sie daran, dass die Verkehrsregeln auf Malta von den Einwohnern nichtunbedingt Beachtung finden.

Tempolimit Malta – die Geschwindigkeitsbegrenzungen

  • Innerorts: 40 km/h
  • Außerorts: 64 km/h
  • Autobahn: 64 km/h

Bei Unfällen

  • Notruf: 191
  • Feuerwehr: 199
  • Krankenwagen: 196
  • Abschleppdienst: 21320349
  • Helikopter Rettung: 21244371