Kfz-Zulassungsdienste ersparen den Gang zum Amt

Lassen Sie ein Zulassungsdienst Ihr Auto anmelden!
Kfz-Zulassungsdienste ersparen den Gang zum Amt

Die Kfz-Anmeldung ist für viele eine ausgesprochen lästige Sache – vor allem der langen Wartezeiten wegen. Kein Wunder, dass Kfz-Zulassungsdienste boomen, die gegen Bezahlung ein fremdes Auto anmelden. Was gibt’s hierbei zu beachten?

4526900964_7973aaab7a_z

Das neue Auto steht in der Garage, und natürlich würden Sie gerne sofort losfahren. Nur leider können Sie aus Zeitgründen nicht Ihr Auto anmelden? Sie wollen kurzfristig aus einem anderen Bundesland ein Auto überführen, erhalten bei der Zulassungsstelle jedoch keinen zeitnahen Termin für ein Überführungskennzeichen? Sie haben weder Zeit noch Lust, einen Tag fürs Auto Ummelden oder Auto Abmelden auf dem Amt zu verbringen? Wenn Ihnen das bekannt vorkommt, dann sind sie bei einem der zahlreichen Kfz Zulassungsdienste ganz richtig. Nicht wenige haben mehrere über eine größerer Stadt verteilte Annahmestellen, wo Sie Ihre Zulassungsunterlagen abgeben, wieder abholen und bezahlen können. Üblicherweise lässt sich ein Kfz-Zulassungsdienst jede Arbeit einzeln bezahlen – stellen Sie also sicher, dass Sie für Ihren Preisvergleich auch Posten wie etwa Versand-, Anfahrts- Auslagekosten berücksichtigen. Auch wichtig: Vollständige und korrekte Papiere verhindern, dass der Zulassungsdienst ein zweites Mal ausrücken muss und so weitere Kosten verursacht.

Was ist zum Auto Anmelden alles notwendig?

Damit ein Kfz-Zulassungsdienst Ihr Auto anmelden kann, braucht er zur Abwicklung werden unbedingt die originalen Dokumente. Hierzu gehören etwa:

  • ein unterschriebener Zulassungsantrag
  • ein unterschriebenes SEPA Lastschriftmandat
  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung
  • Zulassungsbescheinigung Teil I (Kfz-Schein)
  • Zulassungsbescheinigung Teil II (Kfz-Brief)
  • Versicherungsbestätigungsnummer (eVB Nummer)
  • Kfz Kennzeichen (nicht bei Ummeldung innerhalb des Landkreises/der Stadt)
  • Gewerbeschein oder Handelsregisterauszug für Firmen-Zulassung
  • Bei Gebrauchtwagen Nachweis von Hauptuntersuchung und Abgasuntersuchung

Suchen Sie sich also ein vertrauenserweckendes Unternehmen aus – Fahrzeugbrief und Ausweis würden Sie ja sonst auch nicht x-beliebigen oder gar zwielichtigen Personen anvertrauen.

Die Auto-Anmeldung ist nicht der einzige Service vom Zulassungsdienst

Kfz-Zulassungsdienste wollen nicht nur Ihr Auto anmelden, sondern bieten auch noch zahlreiche weitere Leistungen an: So offeriert mancher Kfz-Zulassungsservice die Beschaffung von einem Oldtimergutachten einschließlich der dazu erforderlichen Arbeiten. Auch die Abholung eines Oldtimers mit einem Anhänger, die Erstellung des Gutachtens und die Rücklieferung ist nicht selten Umfang der Dienstleistungen. Darüber hinaus lassen sich oft eine TÜV-Vorstellung mit Ihren eigenen Kennzeichen oder den roten Nummernschildern vom Kfz-Zulassungsdienst sowie innerstädische oder gar deutschlandweite Überführungsfahrten arrangieren. Eine Auto-Ummeldung oder Auto-Abmeldung gehört wie eine Außerbetriebsetzung oder Löschung wiederum zum Pflichtprogramm der meisten Kfz-Zulassungsdienste. Gleiches gilt auch für die Änderung von Anschriften oder Namen wie zum Beispiel nach einer Eheschließung oder Scheidung, das besorgen von Umweltplaketten oder das Bestellen von Wunschkennzeichen.

Bild: Ein Kfz-Zulassungsdienst nimmt Ihnen lästige Arbeit ab ©flickr/Lisa Brewster