Heico Sportiv zeigt Crossfahrwerk für den Volvo V60

Unterwegs im Stil des robusten V60 Cross Country
Heico Sportiv zeigt Crossfahrwerk für den Volvo V60

Nach dem positiven Echo aufs Crossfahrwerk für den Volvo V40 und V40 Cross Country zeigte der Volvo Tuner Heico Sportiv auf der Essen Motor Show 2014 eine Höherlegung auch für den größeren Volvo V60.

9866_3

Und wozu das Volvo Tuning im Fahrwerksbereich?? Das erklärt Holger Hedtke Geschäftsführer von Heico Sportiv: „Die Aufgabenstellung an einen Veredler wie Heico Sportiv ist es, dem Kunden passende Produkte zu bieten, die es in der Aufpreisliste des Herstellers nicht oder erst zu einem späteren Zeitpunkt gibt. Daher ist es aus unserer Sicht konsequent, nach dem Erfolg des Crossfahrwerks für den Volvo V40 und Volvo V40CC auch eine Variante für den Volvo V60 anzubieten.“

V60 Cross Country erst ab Mitte 2015 erhältlich

Mit dem Volvo V60 Cross Country präsentierte der schwedische Premiumhersteller erst kürzlich eine Offroad-Version auf Grundlage der erfolgreichen 60-Familie. Optisch hebt sich der V60CC gegenüber dem regulären Volvo Kombi in erster Linie durch mehr Bodenfreiheit ab, lieferbar ist er hingegen erst Mitte 2015. Hier greift das neue Crossfahrwerk von Heico Sportiv, denn diese Ausstattungsoption ist für den Volvo V60 2015 bereits ab Januar verfügbar.

Heico Sportiv rüstet auch ältere Volvo V60 nach

Das V60 Crossfahrwerk zeichnet sich eine um 30 mm gesteigerte Bodenfreiheit und somit bessere Offroad-Eigenschaften aus; zudem macht es den Einstieg komfortabler. Die speziell entworfenen Stoßdämpfer und die Fahrwerksfedern wurden sorgfältig aneinander angepasst und komfortbetont ausgelegt. Das Crossfahrwerk ist für alle Volvo V60 Front- und Allradvarianten verfügbar und kann mit Ausnahme D6 AWD rückwirkend in derartige Volvo Modelle ab Jahrgang 2011 gebaut werden.

Bild: der höhergelegte Volvo V60 ©2014 HEICO SPORTIV