Mercedes C-Klasse Tuning von Brabus

Mehrleistung für C 180 und C 200
Mercedes C-Klasse Tuning von Brabus

Brabus offeriert das weltweit größte Motortuning-Programm für Mercedes-Modelle. Während Entwicklung der Leistungskits für die Dieselmodelle abgeschlossen wird, sind es bereits Chiptuning-Sätze für die Vierzylinder-Benziner der Mercedes C-Klasse verfügbar.

b14aa0430

Die Leistungsupgrades für die Mercedes C-Klasse kommen wie alle Brabus-Teile mit der Tuning-Garantie über drei Jahre bis 100.000 Kilometer gemäß der Brabus Garantiebedingungen vom Juli 2013. Unter der Bezeichnung Brabus PowerXtra B18.2 legt der Mercedes C 180 um 15 kW/21 PS zu, die dem Vierzylinder durch ein in Plug-and-Play Technologie an die Motorelektronik adaptiertes Modul entlockt werden. Mit 130 kW/177 PS anstelle von 115 kW/156 PS und einem von 250 auf 300 Nm gewachsenem Drehmoment verkürzt sich der Standardsprint auf 8,4 Sekunden, während das Spitzentempo des Basisbenziners der Mercedes C-Klasse auf 230 km/h zunimmt.

Der C 200 ist rasch aufgerüstet

Auch der Brabus PowerXtra B20.2 Leistungskit lässt sich in kürzester Zeit von jeder Fachwerkstatt in die Motorelektronik des Mercedes C 200 Benziners integrieren. Wie sämtliche Brabus PowerXtra Leistungskits wurde auch dieser Tuningchip dahingehend ausgelegt, dass einer Verringerung der Laufleistung durch die Leistungssteigerung verlässlich vorgebeugt wird. So kommen die leistungserhöhenden Kennfelder in der Mercedes C-Klasse erst dann zum Tragen, wenn sämtliche Parameter wie Motortemperatur etc. im grünen Bereich sind. Natürlich kommt der C 200 auch nach dem Brabus-Tuning den strengen Anforderungen der Euro-6-Abgasnorm nach.

Sportlicher Sound für die Mercedes C-Klasse

Der Vierzylinder-Turbobenziner des Mercedes C 200 erstarkt anhand des Brabus PowerXtra B20.2 Leistungskits um 30 kW/41 PS sowie 30 Nm Drehmoment. Die nun mehr anliegenden 165 kW/225 PS und 330 Nm haben selbstverständlich Auswirkungen auf die Fahrleistungen: Nach dem Mercedes Tuning der Bottroper flitzt der C 200 in flotten 7,0 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erzielt eine Höchstgeschwindigkeit von 242 km/h. Die Brabus Sportauspuff-Anlagen aus Edelstahl mit vier Endrohren leisten an der Mercedes C-Klasse, ob mit oder ohne Motortuning keinen Beitrag zur Leistungsoptimierung: Sie sorgen „nur“ für eine sportlichen, aber nie aufdringliche Klangkulisse.

Bild: die Vierrohranlage von Brabus an der C-Klasse ©BRABUS GmbH