Autowelt

Neuwagen werden wieder teurer

Neuwagen werden wieder teurer

Händler halten sich mit Rabatten zurück

Im letzten Jahr reagierten Neuwagenhändler auf eine schwere Absatzkrise mit großzügigen Sonderangeboten. Die Zeit für diese Schnäppchen scheint aber vorbei zu sein.

Kalifornien sucht Lösungen gegen Verkehrsinfarkte und Umweltverschmutzung

Bislang gelten die USA nicht gerade als Vorreiter einer umweltfreundlichen Verkehrspolitik. Doch zumindest in Kalifornien vermehren sich die Zeichen, dass sich dies ändert.

Kommt Lincoln nach Deutschland?

Kommt Lincoln nach Deutschland?

Ford-Konzern erwägt Positionierung auf europäischen Märkten.

Nach einem Bericht der Zeitschrift „Auto, Motor und Sport“ erwägt Vorstand Alan Mulally, die Luxusmarken des Konzerns nach der erfolgreichen Einführung im Mittleren Osten auch auf europäische Märkte wie nach Russland zu bringen. Deutschland sei jedoch voerst kein Ziel. Doch wer weiß?

Volkswagen baut Werkstattkette Stop+Go aus

Die Zahl der Niederlassungen soll in den nächsten drei Jahren vervierfacht werden.

Infiniti kommt nach Europa

Infiniti kommt nach Europa

Die Nissan-Tochter soll BMW Konkurrenz machen.

Zunächst sollen vier Modell auf dem europäischen Markt angeboten werden.

Fisker zeigt viersitzigen Grandtourer mit Elektroantrieb

Auf der Detroiter Automobil-Show wurde der Öffentlichkeit das hybridgetriebene, viertürige Sportcoupé in der vergangenen Woche vorgestellt.

Die Detroit-Motor Show öffnet ihre Pforten

Die Detroit-Motor Show öffnet ihre Pforten

Private Besucher ab dem kommenden Wochenende zugelassen

Am Montag eröffnet die offiziell North American International Auto Show (NAIAS) genannte Automobilmesse im Zentrum der US-amerikanischen Automobilindustrie

Tata stellt günstigstes Auto der Welt vor

Der „Nano“ soll ab diesem Herbst für umgerechnet nur 1700 Euro in Indien angeboten werden.

Feinstaubbelastung durch Autos sinkt

Feinstaubbelastung durch Autos sinkt

Messungen für 2007 veröffentlicht

Die von der EU empfohlenen Grenzwerte für Feinstaubbelastung wurden in den Jahren vor 2007 zu häufig überschritten. Genauer bestimmt die entsprechende EU-Richtlinie, dass der Grenzwert von maximal 50 Mikrogramm Feinstaub je Kubikmeter Luft an nicht mehr als 35 Tagen im Jahr am Ort der Messung überschritten werden darf.

Jährlich sterben in Deutschland mehrere tausend Menschen bei Verkehrsunfällen mit dem Auto. Da verwundert es nicht, wenn Autohersteller die Möglichkeiten der heutigen Informationstechnologie nutzen, um Fahrern Hilfestellungen bei der Vermeidung von Unfällen zu geben.

Autofahren als Luxus

Innerhalb von nur fünf Jahren haben sich die durchschnittlichen Anschaffungskosten für Neuwagen nach einem Bericht der Finanzzeitung „Handelsblatt“ um mehr als 12 Prozent erhöht.

Navigationssysteme

Auto-Welt

Satellitengestützte Navigationssystem für Kraftfahrzeuge sind neben alternativen Antriebssystemen der wohl wichtigste automobile Trend der letzten Jahre. Dank günstiger werdender Preise und einer großen Angebotsfülle haben sich die „Navis“ längst auch in der Mittelklasse etabliert.

Badge-Engineering

Ein Etikettenschwindel?

Ist Ihnen auch schon aufgefallen, dass sich Modelle verschiedener Marken oft verblüffend ähnlich sind? Dahinter steckt die Strategie großer Autokonzerne, mit dem Image bestimmter Marken die Fahrzeuge anderer Hersteller besser zu vermarkten.

Modeerscheinung SUV

Automobile Trends

Im heutigen Sprachgebrauch ist die Bezeichnung Sports Utility Vehicle, kurz SUV, fast zu einem Synonym für Geländewagen geworden. Dabei geht es jedoch streng genommen eher um Straßenfahrzeuge, die echten Offroadern lediglich ähneln.

Trabant

Historische Automobile

Der Inbegriff der Automobilproduktion in der DDR überlebte die Wiedervereinigung nur um ein Jahr.